Hier finden Sie regelmässig Berichte unserer Tätigkeiten.

Übung - Löschzüge 20. + 22. Juni 2022

Als Abschluss der ersten Jahreshälfte der Ausbildung konnten die einzelnen Löschzuge sich in je zwei Gruppen im Ausbildungszentrum ZAR Aarwangen austoben.
Die Thematik von übertretenden Bächen oder überfluteten Keller ist immer wieder aufs Neue eine Herausforderung. Im künstlich angelegten Bachverlauf konnten verschiedene Varianten getestet und angewendet werden um im Ernstfall gerüstet zu sein.
Auf dem zweiten Posten konnte richtig mit Schaum gearbeitet werden. Als Einstieg wurde der Aufbau vom 3-fachen Brandschutz erarbeitet. Beim anschliessenden Übergang in den Löschangriff wurde das brennende Fahrzeug abgelöst wie die umliegenden Objekte geschützt.

Übung - Löschzüge 25. + 27. April 2022

Funkausbildung und Motorspritzen-Dienst stand diese Woche an beiden Löschzug-Übungen auf dem Programm.
Nach dem die Grundlagen und Sprachregeln im Funkverkehr erarbeitet wurden, mussten in Kleingruppen das Lego-Musterhaus 1 zu 1 nachgebaut werden, was nicht immer so reibungslos geklappt hat.
Mittels beiden Motorspritzen konnte der Wasserbezug ab öffentlichen Gewässer wie auch ab Hydranten wurde mehrfach aufgebaut und geübt werden um für den Ernstfall gerüstet zu sein.

Übung - Atemschutz 21. März 2022

An der Atemschutzübung stand eine Einsatzübung auf dem Programm.
Die AS Trupps mussten in einem grösseren Untergeschoss einen Brandherd finden sowie mehrere vermisste Personen retten.
Die langen Wege sowie eine eingeschränkte Funk-Kommunikation aufgrund der weitläufigkeit und der massiven Bauweise forderten die AS Trupps zusätzlich.

Übung - Löschzüge 14. + 16. März 2022

Das Absichern vom Schadenplatz ist Punkt 1 im ständigen Auftrag der Feuerwehr. Durch das regelmässige Üben mit der gesamten Mannschaft können wir gewährleisten das alle Einsatzkräfte steht's sicher ihre Arbeiten ausführen können. Diesmal galt es das TLF und die Ersteinsatzkräfte mit einer wechselseitiger Verkehrsführung abzusichern.

Zu Beginn dieses Jahres durften wir ein weiteren Rollcontainer in Bestellung geben. In Zusammenhang damit wurde vorgängig durch eine Arbeitsgruppe das bestehende Oelwehr-Equipment unserer Feuerwehr angeschaut, zum Teil ausgemustert, neu beschafft oder zusammengelegt. Gerade rechtzeitig auf die Übung konnte der Rollcontainer „Oelwehr* in Empfang genommen werden. 
Die Lektion „Oelwehr Stufe Gemeinde“ wurde gleich genutzt um die Neuanordnung der Gerätschaften, die Bindemittel und weitere Hilfsmittel der Mannschaft zu zeigen sowie wichtige Informationen zum diesem Thema mitzugeben. Mit einer keinen Einsatzübung konnte das Material dann gleich eingesetzt werden.

Übung - Löschzüge 20. + 22. September 2021

Viele Angehörigen der FW Lotzwil-Rütschelen haben das neue Fahrzeug schon gesehen. Nun galt es das Fahrzeug kennenzulernen lernen, erste Verladeübungen mit den neuen Rollcontainer zu trainieren sowie sich mit dem neuen Material auf den Containern vertraut zu machen. 

Für uns als Feuerwehr ist es das erste Fahrzeug wo mit Rollcontainer bestückt werden kann, nun heisst es für Alle mit dem Neuem zu arbeiten und kleinere Anpassungen in den vorhandenen Abläufen vorzunehmen. 

Der Jahreszeit entsprechend ist es zur Übungszeit bereits am eindunkeln was bei einem möglichen Ernstfall bedeuten kann das der Schadens- oder Arbeitsplatz beleuchtet werden muss. In kleinen Gruppen musste das Material zur möglichen Beleuchtung auf den entsprechenden Fahrzeugen gesucht, gefunden und zusammengetragen werden und die Beleuchtung einzurichten.